Sonntag, 20. Juli 2014

Chinesische Sprichwörter

Sprichworte aus China


_ Adler fliegen alleine, Schafe gehen in Herden.
鹰单飞,羊群集。 - Yīng dān fēi, yáng qún jí.
_ Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen.
_ Alle Krähen unter dem Himmel sind schwarz.
天下乌鸦一般黑。 - Tiānxià wūyā yìbān hēi.
_ Aller Anfang ist schwer.
万事开头难。- Wànshì kāitóu nán.
_ Andrer Leute Fehler sind gute Lehrer.
他人之误为良师。 - Tā rén zhī wù wéi liáng shī.
_ Arrogante Soldaten verlieren sicher.
骄兵必败。 - Jiāo bīng bì bài.
_ Auch der schönste Traum endet mit dem Erwachen.
_ Auch ein ehrlicher Beamter kann es kaum vermeiden, von falschen Dienern umgeben zu sein.
_ Auf einem Berg können nicht gleichzeitig zwei Tiger existieren.
一山不容二虎。 - Yì shān bù róng èr hŭ.
_ Aus guten Menschen macht man keine Soldaten, aus gutem Eisen macht man keine Nägel.
好人不当兵,好铁不打钉。 - Hǎo rén bù dāng bīng, hǎo tiě bù dǎ dīng.

_ Beamte gibt es große und kleine, doch ihre Büttel sind alle gleich.
_ Bei jedem Fest denkt man doppelt an die Verwandten.
每逢佳节倍思亲。 - Měi féng jiājié bèi sī qīn.
_ Besser auf neuen Wegen etwas stolpern als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten.
_ Besser beneidet als bemitleidet.
宁被人妒,不受人怜。 - Nìng bèi rén dù, bù shòu rén lián.
_ Besser ein Hund in Friedenszeiten als ein Mensch in Zeiten des Aufruhrs.
宁为太平狗,不做乱世人。 - Níng wéi tàipíng gǒu,bù zuò luàn shì rén.
_ Besser nach dem Weg fragen als in die Irre gehen.
问路总比迷路好。 - Wènlù zǒng bǐ mílù hǎo.
_ Bitterer Tee, mit Wohlwollen dargeboten, schmeckt süßer als Tee, den man mit saurer Miene reicht.
_ Blumen können noch einmal blühen, aber Menschen können nicht wieder jung werden.
花有重开日,人无再少年 - Huā yǒu chóng kāi rì, rén wú zài shào nián.
_ Bohre den Brunnen, ehe du Durst hast.
毋临渴而掘井。 - Wú lín kě ér jué jǐng.

_ Da mich der Himmel geboren hat, muss ich doch auch für etwas von Nutzen sein.
天生我材必有用。 - Tiān shēng wǒ cái bì yǒu yòng.
_ Das Böse lernt sich leicht, das Gute schwer.
從善如登,從惡是崩《國語•周語下 - Cóng shàn rú dēng, cóng ě wù shì bēng.
_ Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der anderen.
_ Das Holz ist bereits zum Boot geworden.
木已成舟。- Mù yǐ chéng zhōu.
_ Das Leben meistert man lächelnd – oder gar nicht.
_ Das Meer Buddha hat keine Küsten.
_ Das schnellste Pferd kann ein im Zorn gesprochenes Wort nicht einholen.
從善如登,從惡是崩-《國語•周語下 - Cóng shàn rú dēng, cóng ě wù shì bēng.
_ Dem Sparsamen fällt es leichter, sich ans Verschwenden zu gewöhnen, als dem Verschwender, sich zum Sparen aufzuraffen.
_ Dem Volk ist das Essen der Himmel.
民以食为天。 - Mín yǐ shí wéi tiān.
_ Der Baum wünscht Ruhe, aber der Wind hört nicht auf.
树欲静而风不止。 - Shù yù jìng ér fēng bù zhǐ.
_ Der Edle bewegt den Mund, nicht die Hände.
君子动口,不动手。 - Jūnzǐ dòng kǒu, bù dòng shǒu.
_ Der Kluge lernt nach dem ersten Fehler, der Dumme nach dem x-ten Fehler, der Weise lernt nie aus.
_ Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.
_ Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing, die kleinen Steine wegzutragen.
_ Der Mensch hängt vom Himmel so, wie das Schiff vom Lotsen ab.
_ Der Mensch setzt Ruhm an wie das Schwein Fett.
_ Der Narr tut, was er nicht lassen kann; der Weise lässt, was er nicht tun kann.
_ Der Ostwind besiegt den Westwind.
东风压倒西风。 - Dōngfēng yādǎo xīfēng.
_ Der reiche Mann denkt an die Zukunft, der arme an die Gegenwart.
_ Der Satte weiß nicht, wie der Hungrige hungert.
饱汉不知饿汉饥。 - Bǎohàn bù zhī èhàn jī.
_ Der Süden (isst) süß, der Norden salzig, der Westen scharf, der Osten sauer.
南甜北咸东辣西酸。 - Nán tián, běi xián, dōng là, xī suān.
_ Der Vogel, der früh aufsteht, frisst den Wurm, der Wurm, der früh aufsteht, wird vom Vogel gefressen.
早起的鸟儿有虫吃,早起的虫儿被鸟吃。 - Zǎoqǐ de niǎor yǒu chóng chī, zǎoqǐ de chónger bèi niǎo chī.
_ Der Weise vergisst die Beleidigungen wie ein Undankbarer die Wohltaten.
_ Die Arbeit läuft dir nicht davon, wenn du deinem Kind den Regenbogen zeigst. Aber der Regenbogen wartet nicht, bis du mit der Arbeit fertig bist.
_ Die eine Generation baut die Straße, auf der die nächste fährt.
_ Die schlechteste Tinte ist besser als das beste Gedächtnis.
_ Die Tauglichkeit eines Pferdes hängt nicht vom Sattel ab, die Tauglichkeit eines Menschen hängt nicht vom Hemd ab.
马好不在鞍,人好不在衫。 - Mǎ hǎo bù zài ān, rén hǎo bù zài shān.
_ Die Tugend einer Jungfrau kennt keine Grenze, der Groll einer Frau kein Ende.
_ Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
_ Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.
_ Diener können Herren werden, aber aus Knechten werden keine Gutsbesitzer.
_ Dinge zu planen liegt beim Menschen. Dinge zu vollenden liegt beim Himmel.
谋事在人,成事在天。 - Móu shì zài rén, chéng shì zài tiān.
_ Drei Fuß Eis kommen nicht von einem kalten Tag.
冰冻三尺,非一日之寒。 - Bīng dòng sān chǐ, fēi yī rì zhī hán.
_ Dreimal nachdenken und dann handeln.
三思而后行。 - Sān sī ér hòu xíng.
_ Drei Zehntel der Schönheit einer Frau sind angeboren, sieben Zehntel auf Putz zurückzuführen.

_ Ein Buch ist ein Garten, den man immer mit sich tragen kann.
书是随时携带的花园。 - Shū shì suíshí xiédàide huāyuán.
_ Ein Dummkopf, der arbeitet, ist besser als ein Weiser, der schläft.
_ Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber als ein goldener Käfig.
_ Ein ehrlicher Mandarin hat dürre Diener, ein mächtiger Gott hat fette Priester.
_ Ein Fisch fängt nach drei Tagen an zu stinken. Ein Gast geht einem nach drei Tagen auf die Nerven.
鱼放三天发臭,客住三天讨嫌。 - Yú fàng sāntiān fā chòu, kè zhù sāntiān tǎoxián.
_ Ein Floh auf der Schlafmatte ist schlimmer als ein Löwe in der Wüste.
_ Ein Freund mehr, ein Weg mehr.
多一个朋友多一条路。 - Duō yīge péngyou duō yītiáo lù.
_ Ein Gelage der Reichen kostet so viel wie das Essen der Armen für ein halbes Jahr.
富家一席酒,穷汉半年粮。 - Fù jiā yī xí jiǔ, qióng hàn bàn nián liáng.
_ Ein gefällter Baum wirft keinen Schatten.
_ Ein Geschäft eröffnen ist leicht; schwerer ist es, es geöffnet zu halten.
创业容易,守业更难。 - Chuàng yè róngyì, shǒu yè gèng nán.
_ Ein gescheiter Arzt ist nicht so gut wie ein Arzt, der Glück hat.
_ Ein großer Baum hat verdorrte Äste, eine große Sippe hat Kinder, die Betteln gehen.
树大有枯枝,族大有乞儿。 - Shù dà yǒu kū zhī, zú dà yǒu qǐ ér.
_ Ein guter Anfang ist die Hälfte des Erfolgs.
良好的开端是成功的一半。 - Liánghǎo de kāiduān shì chénggōng de yíbàn.
_ Ein guter Nachbar ist besser als ein Goldschatz.
邻居好,赛金宝。 - Línjū hǎo, sài jīnbǎo.
_ Ein guter Ruf ist besser als ein schönes Gesicht.
美名胜过美貌。 - Měimíng shèngguò měimào.
_ Ein guter Vogel wählt den Baum aus, auf dem er rastet.
_ Ein gutes Buch ist wie ein vertrauter Freund.
好书如挚友。 - Hǎo shū rú zhì yǒu.
_ Ein gutes Pferd kehrt nicht auf die Weide zurück, von der es schon gefressen hat.
好马不吃回头草。 - Hǎo mǎ bù chī huítóu cǎo.
_ Ein gutes Pferd springt knapp.
_ Ein Herr überwacht seine Diener so unmerklich, wie man den Socken im Stiefel spürt.
_ Ein hoher Baum steht im Wind.
树大招风。 - Shù dà zhāo fēng.
_ Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür, dann wird die ganze Straße sauber.
自扫门前雪 - zì sǎo mén qián xuě.
_ Ein Kind stört sich nicht daran, dass seine Mutter hässlich ist, ein Hund stört sich nicht daran, dass seine Familie arm ist.
儿不嫌母丑,狗不嫌家贫。 - Ér bù xián mǔ chǒu, gǒu bù xián jiā pín.
_ Ein kleiner Funken kann die ganze Steppe in Brand setzen.
星星之火可以燎原。 - Xīngxīng zhī huǒ kěyǐ liáo yuán.
_ Ein Lächeln löscht tausend Sorgen aus.
一笑解千愁。 - Yī xiào jiě qiān chóu.
_ Ein Mensch fürchtet sich davor, berühmt zu werden, ein Schwein davor, fett zu werden.
人怕出名豬怕壯。 - Rén pà chū míng, zhū pà zhuàng.
_ Ein neugeborenes Kalb fürchtet sich nicht vor dem Tiger.
初生牛犊不怕虎。 - Chūshēnɡ niúdú bú pà hǔ.
_ Ein Stäbchen wird leicht gebrochen, zehn Stäbchen sind hart wie Stahl.
一根筷子易折断,十根筷子硬如铁。 - Yīgēn kuàizi yì zhéduàn, shígēn kuàizi yìng rú tiě.
_ Ein Tag voll Sorgen dauert länger als ein Monat Freude.
_ Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.
_ Eine Freundschaft ist wie eine Tasse Tee. Sie muss klar und durchscheinend sein, und man muss auf den Grund schauen können.
_ Eine einzelne Faser macht kein Garn, ein einzelner Baum macht noch keinen Wald.
单丝不成线,独木不成林。 - Dān sī bù chéng xiàn, dú mù bù chéng lín.
_ Eine Gänsefeder, die hoch am Himmel schwebt, muss irgendwann auch zur Erde zurückkommen.
鹅毛飞上天,必有落地时。 - Émáo fēi shàngtiān, bì yǒu luòdì shí.
_ Eine Gänsefeder, mitgebracht aus weiter Ferne, ist kein großes Geschenk, aber sie übermittelt tiefe Gefühle.
千里送鹅毛,礼轻情意重。 - Qiānlǐ sòng émáo, lǐ qīng qíngyì zhòng.
_ Eine Kerze leuchtet anderen und verzehrt sich selbst dabei.
蜡烛照亮别人,却毁灭了自己。 - Làzhú zhàoliàng biérén, què huǐmièle zìjǐ.
_ Eine Lampe, die nicht geputzt wird, leuchtet nicht.
灯不拨不亮,理不辩不明。 - Dēng bù bō bú liàng, lǐ bú biàn bù míng.
_ Eine Reise von tausend Meilen beginnt unter deinem Fuß. [nach Laotse]
千里之行,始於足下。 - Qiān lǐ zhī xíng, shǐ yú zúxià.     
_ Eine volle Flasche klingt nicht, eine halbvolle Flasche scheppert laut.
满瓶不响 半瓶咣当。 - Mǎn píng bù xiǎng, bàn píng guāng dāng.
_ Einmal alt, zweimal klein.
一次老,两次小。 - Yícì lǎo, liǎngcì xiǎo.
_ Einmal sehen ist besser, als hundertmal hören.
百闻不如一见。 - Bǎi wén bù rú yí jiàn.
_ Erst wenn man sich nicht schämt, Fragen zu stellen, kann man gelehrt werden.
不耻下问,才能有学问。 - Bù chǐ xià wèn, cái néng yǒu xuéwen.
_ Es gibt zwei Arten guter Menschen: Die Toten und die Ungeborenen.
_ Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als über die Dunkelheit zu schimpfen.
与其诅咒黑暗,不如点燃蜡烛。 - Yǔqí zǔzhòu hēi'àn, bùrú diǎnrán làzhú.
_ Es ist besser, zehntausend Meilen zu gehen als zehntausend Bücher zu lesen und es ist besser, zehntausend Freundschaften zu schließen als zehntausend Bücher zu lesen.
读万卷书,不如行万里路,行万里路不如阅览世人无数。 - Dú wàn juàn shū bùrú xíng wàn lǐ lù, xíng wàn lǐ lù bùrú yuèlǎn shìrén wúshù.

_ Fernes Wasser kann kein nahes Feuer löschen, ferne Verwandte sind nicht so gut wie nahe Nachbarn.
远水不救近火,远亲不如近邻。 - Yuǎn shuǐ bù jiù jìn huǒ, yuǎn qīn bù rú jìn lín.
_ Fette Beamte - dürre Bauern.
胖官瘦农。 - Pàng guān shòu nóng.
_ Fließendes Wasser fault nicht, Türangeln werden nicht wurmstichig.
_ Flüsse und Berge sind leicht zu ändern, der eigene Charakter ist schwer zu ändern.
江山易改,本性难移。 - Jiāng shān yì gǎi, běn xìng nán yí.
_ Frauen können Not, nicht aber Wohlstand teilen.
_ Frauen tragen die Hälfte des Himmels.
女人能顶半边天。 - Nǚrén néng dǐng bàn biāntiān.
_ Freunde zu verlieren ist leicht, Freunde zu gewinnen schwer.
失友容易,交友难。 - Shī yǒu róngyì, jiāo yǒu nán.
_ Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, aber fürchte dich vor dem Stehenbleiben.
不怕慢,就怕站。 - Bù pà màn, jiù pà zhàn.
_ Fürchte nicht schwere Arbeit, fürchte leere Reden.

_ Geh lieber nach Hause und mache ein Netz, als dass du im Teich nach Fischen tauchst.
_ Gehe mit Menschen wie mit Holz um: Um eines wurmstichigen Stückchens willen würdest du nie den ganzen Stamm wegwerfen.
_ Gehst du zur Tür hinaus, frag nach dem Weg; kommst du in ein Dorf, frage nach den Sitten.
出门问路,入乡问俗。 - Chūmén wènlù, rùxiāng wèn sú.
_ Gerät ein Tiger ins Flachland, wird er von den Hunden beleidigt.
虎落平原被犬欺。 - Hŭ luò píngyuán bèi quăn qī.
_ Gespenster zu malen ist leicht, Menschen zu malen ist schwer.
画鬼容易,画人难。 - Huà guǐ róngyì, huà rén nán.
_ Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern.   [nach Laotse]
_ Gleich zu gleich gesellt sich gerne.
物以类聚。 - Wù yǐ lèi jù.
_ Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.
_ Glück kommt nicht doppelt, Unheil geht nicht allein.
福无双至,祸不单行。 - Fú wú shuāng zhì, huò bù dān xíng.
_ Gute Medizin ist bitter, aber nützlich gegen Krankheiten.
 良药苦口利于病。 - Liáng yào kǔ kǒu lì yú bìng.
_ Gute Sachen verlassen die Tür nicht, schlechte Sachen verbreiten sich über tausend Meilen.
好事不出门,坏事传千里。 - Hǎo shì bù chūmén,è shì chuán qiānlǐ.

_ Hat dein Haus auch tausend Zimmer, zum Schlafen brauchst du nur eins.
纵有千间房,睡觉只需一张床。- Zòng yǒu qiānjiān fáng shuìjiào zhǐ xū yīzhāng chuáng.
_ Heutige Sachen müssen heute erledigt werden.
今日事,今日毕。 - Jīnrì shì, jīnrì bì.
_ Hoffnung ist wie der Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
_ Hundert Meilen von Zuhause ist der Lebensstil anders. Tausend Meilen von Zuhause sind die Sitten anders. Zehntausend Meilen von Zuhause ist das Essen anders.
百里不同风,千里不同俗,万里不同食。 - Bǎilǐ bùtóng fēng,qiānlǐ bùtóng sú,wànlǐ bùtóng shí.
_ Hüte dich vor Männern, deren Bauch beim Lachen nicht wackelt.

_ Ich höre und vergesse, ich sehe und erinnere mich, ich mache und verstehe.
我听见就忘记了,我看见就记住了,我做了就了解了。 - Wǒ tīngjiàn jiù wàngjìle, wǒ kànjiàn jiù jìzhùle, wǒ zuòle jiù liǎojiěle.
_ In der Familie sei sparsam, doch Gästen gib reichlich.
_ In der Fremde einen alten Freund zu treffen, ist wie labender Regen nach langer Trockenheit.
_ Innerhalb der vier Meere sind alle Brüder.
海内皆兄弟。 - Hǎinèi jiē xiōngdì.
_ Ist eine Sache geschehen, dann rede nicht darüber; es ist schwer, verschüttetes Wasser wieder zu sammeln.
覆水难收。 - Fù shuǐ nán shōu.
_ Ist kein Tiger in den Bergen, nennt sich der Affe König.
山中无老虎,猴子称大王。 - Shānzhōng wú lǎohǔ, hóuzi chēng dàwáng.

_ Jade, die nicht bearbeitet wird, wird nicht zum Gefäß; Menschen, die nicht lernen, erkennen die Vernunft nicht.
玉不琢,不成器;人不学,不知理。 - Yù bù zhuó, bù chéng qì; rén bù xué, bù zhī lǐ.
_ Jede Familie hat ein schwer zu lesendes Buch.
家家有一本难念的经。 - Jiājiā dōu yǒu yìběn nán niànde jīng.
_ Jedes Ding hat zwei Seiten.
任何事都有两面性。 - Rènhé shì dōu yǒu liǎngmiànxìng.
_ Jemandem Fische zu geben ist nicht so gut wie ihm das Fischen beizubringen.
授人以鱼不如授人以渔。 - Shòu rén yĭ yú bùrú shòu rén yĭ yú.

_ Keine Arznei einzunehmen wirkt so gut wie einen mittelmäßigen Arzt zu haben.
_ Keine Familie kann das Schild heraushängen: Hier ist alles in Ordnung.
_ Keine Speise wird gar und kein Brot wird gebacken ohne Feuer, und doch will der Mensch reif werden ohne Leid.
_ Kommt es eines Tags zum Krieg, gibt es zehn Jahre lang keinen Frieden.
一日动干戈,十年不太平。 - Yī rì dòng gāngē, shí nián bù tàipíng.
_ Kümmere dich nicht um die Zukunft und du wirst die Gegenwart betrauern.
人无远虑,必有近忧。 - Rén wú yuǎn lǜ, bì yŏu jìn yōu.
_ Kein Weg ist länger, als der Weg vom Kopf zum Herzen.
_ Keine Straße ist zu lang an der Seite eines Freundes.

_ Lächle und sei froh, denn es kann schlimmer kommen.
_ Lächle und du bist zehn Jahre jünger.
笑一笑,十年少。 - Xiào yī xiào, shí nián shǎo.
_ Leg das Schlachtermesser nieder und du wirst sofort zu einem Buddha.
放下屠刀立地成佛。 - Fàngxià túdāo, lìdì chéng Fó.
_ Lehrer öffnen dir die Tür, hineingehen musst du aber selbst.
老师开门,你得自己进来。 - Lǎoshī kāi mén, nǐ děi zìjǐ jìnlái.
_ Leicht ist es, ein Reich zu regieren, aber schwer eine Familie.
_ Lernen ist ein Schatz, der seinem Besitzer immer folgt.
学习是永远跟随主人的宝物。 - Xuéxí shì yǒngyuǎn gēnsuí zhǔrén de bǎowù.
_ Ein Boot, das gegen den Strom fährt, treibt zurück, wenn es nicht vorwärts geht.
逆水行舟,不进则退。 - Nì shuǐ xíng zhōu,bù jìn zé tuì.
_ Lerne nicht um einiges zu verstehen, lerne um die Welt zu verstehen.
_ Lerne Schwimmen, anstatt auf die Ebbe zu warten.
_ Lies zehntausend Bücher, geh zehntausend Meilen.
读万卷书,行万里路。 - Dú wàn juàn shū, xíng wàn lǐ lù.
_ Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.

_ Mach deine Pläne fürs Jahr im Frühling und die für den Tag frühmorgens.
一年之计在于春, 一日之计在于晨。- Yīnián zhī jì zàiyú chūn, yī rì zhī jì zàiyú chén.
_ Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist.
趁热打铁。 - Chèn rè dǎ tiě.
_ Man weiß genau, dass es in den Bergen Tiger gibt, geht aber trotzdem hin.
明知山有虎,偏向虎山行。- Míng zhī shān yǒu hŭ, piān xiàng hŭ shān xíng.
_ Männer haben mehr Mitempfinden mit dem Wohlergehen anderer; Frauen mit deren Missgeschick.
_ Menschen brauchen ein Gesicht, Bäume eine Rinde.
人要脸,树要皮。 - Rén yào liǎn, shù yào pí.
_ Menschen kann man nicht nach dem Aussehen einschätzen. Das Wasser des Meeres kann man nicht mit einem Scheffel ausmessen.
人不可貌相,海水不可斗量。 - Rén bù kě mào xiàng, hǎi shuǐ bù kě dǒu liáng.
_ Misserfolg ist die Mutter des Erfolgs.
失败是成功之母。 - Shībài shì chénggōng zhī mǔ.
_ Mit der Geschichte als Spiegel erkennt man die Wechselfälle der Zeiten; mit den Menschen als Spiegel erkennt man seine eigenen Vorzüge und Mängel.
以古為鏡,可以知興替;以人為鏡,可以明得失。 - Yǐ gǔ wèi jìng,kěyǐ zhī xīng tì; yǐ rén wèi jìng, kěyǐ míng déshī.
_ Mit einem Witz kann man keinen Feind in einen Freund verwandeln, aber man kann damit Freunde verlieren.
戏谑不能化敌为友,只能使人失去朋友。 - Xìxuè bù néng huà dí wéi yǒu, zhǐnéng shǐ rén shīqù péngyou.
_ Mit einem Pfeil zwei Adler.
一箭双雕 - Yíjiàn shuāng diāo.
_ Mit einer Handfläche kann man nicht klatschen.
一个巴掌拍不响。 - Yígè bāzhǎng pāi bù xiǎng.
_ Mit Feuer prüft man Gold, mit Schwierigkeiten die Entschlossenheit.
烈火验真金,艰难磨意志。 - Lièhuǒ yàn zhēn jīn, jiānnán mó yìzhì.

_ Nach langer Spaltung kommt sicher die Einheit, nach langer Einheit kommt sicher die Spaltung.
分久必合,合久必分。 - Fēn jiǔ bì hé, hé jiǔ bì fēn.
_ Nahe am Wasser erkennt man das Wesen der Fische, nahe an den Bergen kennt man den Gesang der Vögel.
近水知鱼性,近山知鸟音。 - Jìn shuǐ zhī yú xìng, jìn shān zhì niǎo yīn.
_ Nicht der Wind, sondern das Segel bestimmt die Richtung.
_ Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.

_ Obwohl sie nicht hundert Jahre alt werden, bereiten sich die Menschen Sorge für tausend Jahre.
_ Ob eine Sache gut oder schlecht ist, weißt du frühestens nach fünf Jahren.
_ Ob du eilst oder langsam gehst, der Weg bleibt immer der gleiche.
_ Obwohl wir nicht am gleichen Tag geboren sind, wollen wir doch am gleichen Tag sterben.
虽非同日生,但愿同日死。 - Suī fēi tóngrì shēng dàn yuàn tóngrì sǐ.
_ Öffne ein Buch und es wird dir nützen.
开卷有益。 - Kāi juàn yǒu yì.
_ Ohne Wasser sterben die Fische, aber Wasser ohne Fische bleibt Wasser.
鱼失水则死,水失鱼犹为水。 - Yú shī shuǐ zé sǐ, shuǐ shī yú yóu wéi shuǐ.
_ Oma Wang verkauft Melonen – sie lobt die, die sie selbst verkauft.
王婆卖瓜 - 自卖自夸。 - Wáng Pó màiguā – zìmài zìkuā.

_ Schau nach vorne, nicht nach hinten.
顾前,不顾后。- Gù qián, bù gù hòu.
_ Sei Wasser.    [Bruce Lee]
_ Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen.
_ Schnaps verfärbt das Menschengesicht, Gold verdirbt das Menschenherz.
_ Schweinefleischer und Hundeschlächter erwartet kein gutes Ende.
_ Selbst wer am Wasser lebt, verschwende nicht das Wasser.
_ Sind die Alten nicht aufrichtig, so lehren sie die Jungen, Schurken zu werden.
_ Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du noch weit weg vom Weg der Weisheit.
_ Solange uns grüne Hügel bleiben, brauchen wir uns nicht um Brennholz Sorgen zu machen.
留得青山在,不怕没柴烧。 - Líu dé qīng shān zài, bù pà méi chái shāo.
_ Spät anzukommen ist immer besser als gar nicht zu kommen.
迟到总比不到好。 - Chí dào zǒng bǐ bú dào hǎo.

_ Talente ohne Tugend sind wie Sklaven ohne Herren: Sie können sich nicht gut benehmen und sind zu allem fähig.
_ Tee erleuchtet den Verstand, schärft die Sinne, verleiht Leichtigkeit und Energie, und vertreibt Langeweile und Verdruss.
_ Trage immer einen grünen Zweig im Herzen, es wird sich ein Singvogel darauf niederlassen.

_ Über Vergangenes mache dir keine Sorge, dem Kommenden wende dich zu.
_ Übung macht den Meister.
熟能生巧。 - Shú néng shēng qiǎo.
_ Und wenn du auch die Kraft hast, einen Berg zu versetzen, so brauchst du noch einen Verstand, der so groß und so ruhig ist wie ein Ozean.
_ Unsere Wünsche sind wie kleine Kinder: je mehr man ihnen nachgibt, um so anspruchsvoller werden sie.
_ Unter dem Himmel gibt es kein endloses Bankett.
天下没有不散的宴席。 - Tiānxià méi yǒu bù sàn de yànxí.

_ Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
_ Verrottetes Holz kann man nicht schnitzen.
朽木不可雕。 - Xiǔ mù bù kě diāo.
_ Verschiedene Fachgebiete sind wie getrennte Berge.
隔行如隔山。 - Géháng rú géshān.
_ Verständige Menschen brauchen keine ausführlichen Erklärungen, eine tönende Glocke braucht keinen schweren Klöppel.
 明人不用细说,响鼓不用重锤。 - Míng rén bú yòng xì shuō, xiǎng gǔ bù yòng zhòng chuí.
_ Viele Söhne - viele Ängste.
Viele Söhne - viel Glück.
多子多福。 - Duō zǐ duō fú.
_ Vögel singen nicht, weil sie eine Antwort haben, sondern weil sie ein Lied haben.
鸟儿唱歌不是因为它们有了答案,而是因为它们有歌要唱。 - Niǎor chànggē bùshì yīnwèi tāmen yǒule dá'àn, érshì yīnwèi tāmen yǒu gē yào chàng.
_ Von diesem Berg aus gesehen ist jener Berg höher.
这山望着那山高。 - Zhèshān wàngzhe nàshān gāo.

_ Während die wahre Lehre um einen Fuß steigt, geht der Teufel um zehn Fuß höher.
道高一尺,魔高一丈。 - Dào gāo yīchǐ, mó gāo yīzhàng.
_ Was die Augen nicht sehen, ärgert das Herz nicht.
眼不见,心不烦。 - Yǎn bù jiàn, xīn bù fán.
_ Was eine Raupe das Lebensende nennt, nennen Weise einen Schmetterling.
_ Was man nicht aufessen kann, muss man mitnehmen.
吃不了兜着走。 - Chībùliǎo dōuzhe zǒu.
_ Weglaufen ist die beste Strategie.
走为上策。 - Zǒu wéi shàng cè.
_ Weise Männer ernähren sich von Luft, Morgentau und Tofu.
_ Wenn das Alte nicht geht, kommt das Neue nicht.
旧的不去,新的不来。 - Jiùde bù qù, xīnde bù lái.
_ Wenn das, was du sagen möchtest, nicht schöner ist als die Stille, dann schweige.
_ Wenn der Baum fällt, zerstreuen sich die Affen.
树倒猢狲散。 - Shù dǎo húsūn sàn.
_ Wenn der Brunnen trocken ist, erkennt man den Wert des Wassers.
井干方知水珍贵。 - Jǐng gān fāng zhī shuǐ zhēnguì.
_ Wenn der Feind flieht, werden alle Helden.
敌人逃窜时,人人都成了勇士。 - Dírén táocuàn shí, rénrén dōu chéngle yǒngshì.
_ Wenn der Fuchs den Hühnern seine Aufwartung macht, hat er keine guten Absichten.
黄鼠狼给鸡拜年,没安好心。 - Huángshǔláng gěi jī bàinián, méi'ān hǎoxīn.
_ Wenn der Vater nicht pflügen kann, lernt der Sohn auch nicht säen.
_ Wenn der Weg lang ist, lernt man die Kraft eines Pferdes kennen. Wenn der Tag lang ist, sieht man das Herz eines Menschen.
路遙知馬力,日久見人心。 - Lù yáo zhī mǎlì, rì jiǔ jiàn rénxīn.
_ Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.
当变化的风吹起时,有人会造墙,有人会造风车。 - Dāng biànhuà de fēng chuīqǐ shí, yǒurén huì zào qiáng, yǒurén huì zào fēngchē.
_ Wenn die Lippen abhanden kommen, frieren die Zähne.
唇亡齿寒。 - Chún wáng chǐ hán.
_ Wenn die Menschen nur von dem sprächen, was sie verstehen, würde bald ein großes Schweigen auf der Erde herrschen.
_ Wenn die Mauer fällt, schieben alle.
墙倒众人推。 - Qiáng dǎo zhòng rén tuī.
_ Wenn die Vorfahren Bäume pflanzen, können die Nachfahren den Schatten genießen.
前人栽树,后人乘凉。 - Qián rén zāi shù, hòu rén chéng liáng.
_ Wenn du das Trinken aufgeben willst, schau dir mit nüchternen Augen einen Betrunkenen an.
_ Wenn du einen grünen Zweig im Herzen trägst, wird sich ein Singvogel darauf niederlassen.
_ Wenn du schnell sein willst geh langsam.
_ Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen.
_ Wenn man durch ein Rohr einen Leoparden betrachtet, kann man nur einen Flecken sehen.
管中窥豹,可见一斑。 - Guǎnzhōng kuībào kě jiàn yì bān.
_ Wenn man sich selbst nicht bewegt, was soll man da noch den Himmel anrufen?
自己不动,叫天何用? - Zìjǐ bú dòng, jiào tiān hé yòng?
_ Wenn sich alle einig sind, ist der Tai-Berg leicht.
人心齐,泰山移。 - Rén xīn qí, Tàishān yí.
_ Wer auf Rache aus ist, der grabe zwei Gräber.
复仇者应该掘两个坟墓。
_ Wer das Boot nicht lenken kann, macht die Flussbiegungen dafür verantwortlich.
不会撑船怪河弯。 - Bù huì chēng chuán guài hé wān.
_ Wer das Bootfahren liebt, ertrinkt. Wer das Reiten liebt, stürzt.
好船者溺,好骑者堕。 - Hào chuánzhě nì, hào qízhě duò.
_ Wer den Gegner und sich selber kennt, wird in hundert Schlachten siegreich bleiben.
知己知彼,百战百胜。 - Zhī jǐ zhī bǐ, bǎi zhàn bǎi shèng.
_ Wer den Winter nicht erfahren hat, kennt die Wärme des Frühlings nicht.
不经冬寒,不知春暖。 - Bù jīng dōng hán, bù zhī chūn nuǎn.
_ Wer dich einen Tag unterrichtete, ist das ganze Leben lang dein Vater.
_ Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd.
_ Wer ein Häkchen stiehlt, wird hingerichtet; wer sich ein Land unter den Nagel reißt, wird Herzog.
窃钩者诛,窃国者侯。 - Qiègōuzhě zhū, qièguózhě hóu.
_ Wer ein hohes Haus bauen will muss lange am Fundament verweilen.
_ Wer einmal das Meer gesehen hat, dem gefällt kein anderes Gewässer.
曾经沧海难为水。 - Guān yú hǎi zhě nán wéi shuǐ.
_ Wer einmal von der Schlange gebissen wurde, fürchtet sich zehn Jahre lang vor jedem Strick.
一朝被蛇咬,十年怕草绳。 - Yī zhāo bèi shé yǎo, shí nián pà cǎo shéng.
_ Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.
_ Wer Melonen pflanzt, bekommt Melonen, wer Bohnen pflanzt, Bohnen.
种瓜得瓜,种豆得豆。 - Zhòng guā dé guā, zhòng dòu dé dòu.
_ Wer nicht auf die hohen Berge steigt, kennt die Ebene nicht.
不登高山,不显平地。 - Bù dēng gāoshān, bù xiǎn píngdì.
_ Wer nur an Sonnentagen wandert, kommt nie ans Ziel.
_ Wer sein Gewissen dem Ehrgeiz opfert, verbrennt ein Bild, um die Asche zu bekommen.
_ Willst du den Weg in den Bergen wissen, musst du die Leute fragen, die von den Bergen kommen.
要知山上路,需问山下人。 - Yāo zhī shān shàng lù, xū wèn shān xià rén.
_ Willst du die Welt verändern, gehe dreimal durch dein eigenes Haus.
_ Wird das Nest umgestürzt, bleibt kein Ei heil.
覆巢无完卵。 - Fù cháo wú wán luǎn.
_ Wissen, das sich nicht täglich vermehrt, nimmt ab.

_ Zehntausend Knochen gehen auf eines Feldherrn Ruhm.
一將功成萬骨枯。 - Yí jiàng gōngchéng wàn gǔ kū.
_ Zu einer friedlichen Familie kommt das Glück von selber.
_ Zuhause verlasse dich auf Vater und Mutter, draußen verlasse dich auf Freunde.
在家靠父母,出门靠朋友。 - Zài jiā kào fùmǔ, chūmén kào péngyou.
_ Zuweilen wird ein Baum gefällt, um einen Spatz zu fangen.

Sprichworte aus anderen Ländern


Deutsche Sprichwörter
Chinesische Sprichworte
Englische Sprichwörter


Weitere Chinesische Weisheiten


Zitate von Konfuzius


Tags: Chinesische Sprichwörter, Sprichwörter, Weisheiten, Chinesische Weisheiten, Sprichworte

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Funklöcher und Frequenzstörungen

Der Familien Funk hilft explizit gegen Funklöcher und Frequenzstörungen.