Sonntag, 9. Februar 2014

Initiative vermisste Kinder

Hilfe für Eltern vermisster Kinder


Der größte denkbare Albtraum ist es, wenn das eigene Kind ganz plötzlich wie vom Erdboden verschwunden zu sein scheint. Solche Fälle gibt es leider auch in Deutschland. Was ist in solchen Fällen zu tun und wo kann man sich Hilfe holen? Die Seite vermisste-kinder.de informiert über alle notwendigen Schritte und liefert hilfreiche weiterführende Adressen.


Europaweite Hotline


Ein wichtiger Schritt den die Initiative vorangebracht hat, ist die Einrichtung einer europaweiten Hotline, bei der sich betroffene Eltern wenden können. Es wird dennoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Hotline kein Ersatz für den Pflichtanruf bei der Polizei darstellt, vielmehr werden hier erste psychologische und strategische Hilfestellen geboten.

Die europaweite Hotline ist erreichbar unter:  116000

Initiative vermisste Kinder hilft langfristig und sofort
Tags: vermisste Kinder, Initiative vermisste Kinder

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Funklöcher und Frequenzstörungen

Der Familien Funk hilft explizit gegen Funklöcher und Frequenzstörungen.