Freitag, 15. November 2013

„Eltern“ der neue Film von Robert Thalheim

Film Eltern © DCM Filmverleih
Seit gestern ist er draußen der neue Streifen von Regisseur Robert Thalheim („Am Ende kommen Touristen“, „Netto“). Mit einer grandiosen Besetzung lässt die Tragikomödie Eltern einiges erwarten; u.a. mit dabei sind Charly Hübner als Papa Konrad und Christiane Paul als Mama Christine und die beiden Kinderrollen werden gespielt von Emilia Pieske („Frühling für Anfänger“) und Paraschiva Dragus („Das weiße Band“).

Eltern kennen die Handlung des Films bereits


Viele Familien kennen das Thema des Filmes aus dem eigenen Leben, denn der Film handelt von dem alltäglichen Familienchaos und der kreativen Suche nach Lösungen für das Dilemma der scheinbaren Unvereinbarkeit zwischen den Anforderungen der modernen Arbeitswelt und der Fürsorge für die Kinder bzw. dem Familienleben.

 Offiziellen Film-Trailer von Eltern

Große Gala-Feier mit Prominenz und Presse


Bei der großen Gala-Präsentation des Filmes waren neben den Stars des Films auch viele Promis aus dem Berliner Kulturbetrieb zugegen. Der Presse erklärte Thalheim sein grundsätzliches Konzept seiner Werke mit folgenden Worten: "Gesellschaftliche Themen sind mir wichtig, solange sich die großen Themen in ganz persönlichen Geschichten aufzeigen lassen." Familien-Info sagt „Bravo“ und ist gespannt auf den baldigen Kinobesuch.

Pressestimmen zum Film Eltern


Zeit.de

Kiel-Magazin.de


Eltern und Kinder im alltäglichen Familienchaos © DCM Filmverleih

Weitere Filmlinks


Filmtipps für Familien

Filmzitate


Tags: Film Eltern

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Funklöcher und Frequenzstörungen

Der Familien Funk hilft explizit gegen Funklöcher und Frequenzstörungen.