Montag, 25. November 2013

Künstlergruppe OSKAr

OSKAr performt mit Luftballons © Kollektiv OSKAr
Eine brandneue Künstlergruppe namens OSKAr hat sich auf den Zenith der philosophischen Betrachtungsweisen empor erklommen und versucht nun mit missionarischer Überzeugungsarbeit die Welt vor schlechtem Geschmack zu bewahren.

Wer ist OSKAr?


Die Künstlerformation OSKAr setzt sich aus der Fotografin Sara Grätz und der Aktionskünstlerin Ellen Bilz zusammen. Ellen kenne ich noch aus Studienzeiten und weiß daher sehr genau, zu welchen Aktionen sie als Aktionskünstlerin im Stande ist. Neben kolorierten Collagen arbeitete sie schon damals auch viel mit cool agierten Persiflagen – die Ergebnisse waren immer mehr als überwältigend.

Kunst-Projekte von OSKAr


Zwei Projekte aus dem Hause OSKAr erblicken derzeit das Tageslicht der Weltöffentlichkeit. Das eine Projekt führt den Titel „Parcours“ und illustriert wie sich die Farbe Blau transgenial in den ansonsten farbblinden Naturzusammenhang kontextualisieren lässt.

Das zweite Projekt hat den Arbeitstitel Das Büro für Zwischennutzung. Hierbei wurde im Rahmen einer Objektüberlassung eine Zwischennutzung für eine Büroimmobilie künstlerisch verwertet. Die Bilder des Projektes erklären das Konzept besser als ich es kann.

Projekt „Parcours“
Projekt „Das Büro für Zwischennutzung“


Habt ihr noch nicht genug von Design Thinking und dem ganzen Zeugs? Dann überprüft doch mal die Design-Vorstellungen von Sindi und ihrer Kartonfamilie.


Ein leerer Raum füllt sich dank der Künstlergruppe OSKAr © Kollektiv OSKAr

Tags: Künstlergruppe OSKAr, Design Thinker

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Funklöcher und Frequenzstörungen

Der Familien Funk hilft explizit gegen Funklöcher und Frequenzstörungen.