Freitag, 20. Februar 2015

Zitate über das allumfassende Weltall

Weltall Zitate | Zitate über das größte Universum das wir kennen


_ Das Universum kann sich selber aus dem Nichts erschaffen.

Stephen Hawking

_ Du glaubst dich aus dem Nichts und enthältst das Universum.

Avicenna

_ Es gibt keinen bequemen Weg, der von der Erde zu den Sternen führt.

Lucius Annaeus Seneca

_ Wir dürfen das Weltall nicht einengen, um es den Grenzen unseres Vorstellungsvermögens anzupassen, wie der Mensch es bisher zu tun pflegte. Wir müssen vielmehr unser Wissen ausdehnen, sodaß es das Bild des Weltalls zu fassen vermag.

Sir Francis Bacon

_ Wir träumen von Reisen durch das Weltall: ist denn das Weltall nicht in uns? Die Tiefen unseres Geistes kennen wir nicht. - Nach innen geht der geheimnisvolle Weg. In uns, oder nirgends ist die Ewigkeit mit ihren Welten, die Vergangenheit und Zukunft. Die Außenwelt ist die Schattenwelt, sie wirft ihren Schatten in das Lichtreich. Jetzt scheint es uns freylich innerlich so dunkel, einsam, gastaltlos, aber wie anders wird es uns dünken, wenn diese Verfinsterung vorbei, und der Schattenkörper hinweggerückt ist. Wir werden mehr genießen als je, denn unser Geist hat entbehrt.

Novalis

_ Das Weltall in seiner für alle Lebewesen gültigen Weltordnung (...) war, ist und wird ewig sein ein sich lebendes Feuer, das sich in ständigem Rhythmus entzündet und verlöscht.

Heraklit von Ephesus

_ Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.

Blaise Pascal

_ Vielleicht gibt es keine Antwort auf die Frage, warum das Universum existiert. Aber wenn es eine Antwort gäbe, und wir würden sie finden, wüssten wir soviel wie Gott. gggggggg

Stephen Hawking

_ Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es.

Laotse

_ Wir müssen den gegenwärtigen Zustand des Weltalls als Folge eines vorangegangenen und Ursache seines nachfolgenden Zustands betrachten.

Pierre Simon Marquis de Laplace

_ Relativiere absolut und das Universum verdunstet.

Manfred Hinrich

_ Das Universum ist der kondensierte Atem Gottes.

Wolfgang J. Reus


_ Das Universum ist ein Gedanke Gottes. gggggggggggggggggggggggg

Johann Christoph Friedrich von Schiller


_ Der Kosmos ist der Herzschlag Gottes.

Peter Rudl

_ Falls es außer uns noch Leben im Universum gibt, kann ich verstehen, wenn sie nichts mit uns zu tun haben wollen. Nur leider können einige nicht von hier weg.

Damaris Wieser


_ Sternschnuppen wünschen nicht gesehen zu werden.

Stefan Schütz             

_ Das All lügt: Es ist nicht alles.

Gregor Brand

_ Der blaue Planet 'Erde' ist ein wunderbares Fleckchen Universum. Nur schade, daß die Bewohner es so schlimm zurichten und ruinieren.

Willy Meurer


_ Das Chaos im Universum nimmt zu.

Christoph G. Müller

_ Wir sind nur eine etwas fortgeschrittene Brut von Affen auf einem kleinen Planeten, der um einen höchst durchschnittlichen Stern kreist.


Stephen Hawking

_ Nur ein ganz Törichter kann die Ansicht haben, im unendlichen Raum, auf den zahllosen Riesenwelten, gebe es nichts anderes als das Licht, das wir auf ihnen wahrnehmen. Es ist geradezu albern, anzunehmen, es gebe keine anderen Lebewesen, keine anderen Denkvermögen und keine anderen Sinne als die uns bekannten.

Giordano Bruno

_ Das Wissen, das der Mensch vom Universum besitzt, ist bedeutungslos im Vergleich zu den Geheimnissen, die es noch umgeben.

Germund Fitzthum

_ Flüge zu den Planeten werden als Reisen in die Zukunft verkauft. In Wirklichkeit sind sie nichts anderes als Reisen in die Vergangenheit.

Wolfgang Kownatka

_ In unserer heutigen, verrückten Welt hat man manchmal das Gefühl, als ob man in einem parallelen Universum diagonal geparkt wäre.

Willy Meurer

_ Wenn es nicht die Erdanziehungskraft gäbe, könnten wir alle im Weltraum spazieren gehen.

Willy Meurer

_ Vor dem Beginn der bemannten Raumfahrt schien auch das Weltall übersichtlicher zu sein.

Martin Gerhard Reisenberg

_ In unserer Milchstraße gibt es rund 100 Milliarden Sonnen, in dem für uns sichtbaren Universum rund 500 Milliarden Galaxien. Und da sollen wir Menschen alleine sein?

Werner Braun

_ Eine weise Absicht hat zwischen die einzelnen Sonnensysteme mit ihren Planeten sehr große Entfernungen gelegt. Um sie zu überwinden, bedarf es höherer Intelligenz als wir sie heute haben. Damit verbunden wird -so hoffe ich- auch eine wesentlich höhere Moral entstehen. Heute würden wir ja doch nur Krieg, Haß und Materialismus zu anderen Planeten tragen.

Werner Braun

_ Urknall: Viel Lärm im Nichts.

Martin Gerhard Reisenberg

_ Zu fragen, was war vor dem Beginn des Universums, ist so sinnlos wie die Frage: Was ist nördlich vom Nordpol?


Stephen Hawking

_ Anzunehmen, die Erde sei der einzig bewohnte Himmelskörper im All, ist so absurd wie der Gedanke, daß auf einem mit Weizen besäten Feld nur ein einziges Saatkorn aufgeht.

Metrodorus von Chios

_ Verdoppelte sich der Sterne Schein, Das All wird ewig finster sein.

Johann Wolfgang von Goethe

_ Durch die Existenz intelligenter Wesen wird das Universum sich seiner selbst bewußt.

Werner Braun

_ Es ist anzunehmen, dass es eine ganze Reihe anderer Zivilisationen im Kosmos gibt.


Stephen Hawking

_ Dasselbe Gesetz, das dem Erdenstern Form gibt, formt auch den Schneestern. So gewiß, wie die Anzahl der Blütenblätter feststeht, so wirbelt jeder dieser zahllosen Schneesterne zur Erde und spricht mit Nachdruck die Zahl sechs aus. Ordnung, Kosmos.

Henry David Thoreau

_ Auch wenn wir das ganze Weltall ausgemessen haben, fehlen noch ein paar Meter zum lieben Gott.

Ernst R. Hauschka

_ Innerhalb eines unbegrenzten Ortes befindet sich jeder Gegenstand genau im Mittelpunkt dieses Ortes. Deshalb ist die gesamte Schöpfung Gottes genau im Zentrum des Universums angesiedelt.

Hubert Joost

_ Der Wert des Weltalls liegt im kleinsten Punkt.

Ralph Waldo Emerson

_ Glaub mir, daß kein Atom verloren geht dem All.

Hermann Ritter von Lingg

_ Das Universum bringt mich in Verwirrung; ich kann nicht verstehen, wie ein solches Uhrwerk bestehen kann ohne Uhrmacher.

Voltaire

_ Wenn alle Universen zu Ende sind, wird wieder etwas kommen, es ist nur die Frage, ob wir es begreifen.

Jerome Anders

_ Wenn das Universum einen Anfang hatte, können wir von der Annahme ausgehen, dass es durch einen Schöpfer geschaffen worden sei. Doch wenn das Universum wirklich völlig in sich selbst abgeschlossen ist, wenn es wirklich keine Grenze und keinen Rand hat, dann hätte es auch weder einen Anfang noch ein Ende; es würde einfach sein. Wo wäre dann noch Raum für einen Schöpfer? -----------ggggg


Stephen Hawking

_ Das Universum entstand , als Gott durch Null dividierte.

Autor unbekannt

_ Das Universum ist auf der Macht der Zahlen aufgebaut.----------------------1 Mathe

Pythagoras von Samos

_ Man kann nicht sagen, daß das Unendliche Teile habe. Alle beschränkten Existenzen sind im Unendlichen, sind aber keine Teile des Unendlichen, sie nehmen vielmehr teil an der Unendlichkeit. 

Johann Wolfgang von Goethe

_ Die Venusatmosphäre besteht aus Ammoniak, Schwefel- und Stickoxyden. Dort müssen einmal Menschen gelebt haben.

André Brie

_ Die Entstehung des Universums ist das Universum des Entstehens.

Andreas Tenzer

_ Ich kann mir kein Blatt am Baum anschauen, ohne vom Universum fast erdrückt zu werden.

Jules Renard

_ Das Weltall, das sich widerspiegelt in dem kleinen schwarzen Punkt unseres Augapfels, wir nehmen es auf in seiner ganzen Größe, in die Unermeßlichkeit unseres Gedankens.

Julie Burow

_ Wenn wir durch das ganze Leben so fortfahren könnten, an Wachstum und Fülle zuzunehmen wie in der Kindheit, ein himmlisch gesegnetes Dasein wäre unser Los; aber das All dringt plötzlich in uns ein, und wir haben unser ganzes Leben lang nur damit zu tun, es zu zerlegen, es zu enträtseln und zu erklären.

Berthold Auerbach

_ Nach allem, was wir über das Universum wissen, war das Elektron einer von Gottes besten Einfällen.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

_ Der Kosmos ist derart teuer, daß nur ein Gott ihn sich leisten kann.

Gregor Brand

_ Erst wer nicht mehr Maß nimmt und die Zeit nicht mehr stoppt, kann ins Unermeßliche vordringen.

Brigitte Fuchs

_ Alle Ereignisse im Welthaushalte sind die Ergebnisse gesetzlicher Operationen. Jede Bewegung an den Himmeln oder auf der Erde verkündet uns, daß das Weltall regiert wird.

John William Draper

_ Durchs Fernrohr entdeckt der Astronom immer unermeßlichere Gebiete seiner Unwissenheit.

Emanuel Wertheimer

_ Das ganze All ist eine unendliche Abwandlung des Zeitwortes »tun«.

Thomas Carlyle

_ Gott hat das Universum diktiert, aber niemals unterschrieben.

Sprichwort aus den USA         ---------------------------sprichw

_ Intelligentes Leben werden wir im All nicht finden - es wird sich vor uns zu verbergen wissen.

Pascal Lachenmeier

_ Nicht ein leises Ticken schlägt an unser Ohr, wenn irgendwo zwei Sterne aufeinander rennen – was mag erst außerhalb dieser Welt vorgehen, wovon wir nicht das geringste erfahren.

Christian Gottfried Nees von Esenbeck

_ Es ist gut, wenn wir uns erinnern, daß das Universum – mit einer kleinen, unscheinbaren Ausnahme – sich aus den anderen zusammensetzt.

Oliver Wendell Holmes

_ Selbst wenn wir tausendfach das »Nichts« an die Außenwände des Universums geschrieben hätten, würden wir uns letztlich dennoch fragen, was hinter diesen Grenzen liegt.

Bernd Schüll

_ Wie wäre es möglich, daß einer, der den Blick auf das Universum gerichtet hat, noch den kleinen Unterschied zwischen einem Bettler und einem König wahrnehmen könnte?

August Pauly

_ Der stolze Mensch vergisst, dass er und die Erde nur ein winziges Teilchen im Kosmos sind.

Otto Baumgartner-Amstad

_ Das Universum ist nicht feindlich, auch nicht freundlich - es ist einfach gleichgültig.

John Andrew Holmes

_ Wer das Universum betrachtet, wird zur Demut angeleitet: er wird bald davon ablassen, das irdisch Große und Größte noch als groß anzustaunen, sobald er sich gehörig vergegenwärtigt, wie groß die Zahl der Erden ähnlich der unsrigen und aller der sie bevölkernden Wesen sein muß.

Christiaan Huygens

_ Das Weltall besteht nur aus Atomen und Raum.

Leukippos

_ Die unendliche Stille des unendlichen Raums macht mir Angst.

Blaise Pascal

_ Was du gesehen, war die Bewegung von Sonnensystemen, und während du eine Stunde zu beobachten glaubtest, ist ein Weltenjahr vorübergegangen.

Georg Christoph Lichtenberg

_ Ich ersticke in diesem All, das mir zu klein ist.

Jean-Jacques Rousseau

_ Das Universum, in dem wir leben, ist wie ein lebendiger Organismus.

Dalai Lama

_ Wenn wir das Gleichgewicht des Universums akzeptieren, stärken wir die Harmonie unserer Lebensrealität.

Michael Dur

_ Himmel und Erde wurden im gleichen Augenblick erschaffen – am 23. Oktober 4004 vor Christus, um neun Uhr morgens.

John Lightfoot

_ Ob es noch anderes Leben im Universum gibt, steht in den Sternen.

Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger

_ Ein Tropfen ohne Grenzen wäre ein Universum.

Manfred Hinrich

_ Ich glaube, wir haben eine gute Chance, die Gesetze zu entdecken, die das ganze Universum regieren.


Stephen Hawking


_ Schwerefelder

Herr Einstein fand zur Überraschung vieler, 
daß Licht gebogen werden kann,
sofern es nahe großer Massen 
vorbeistrahlt – manchmal - dann und wann.

Die Verifikation - so Einstein - 
wär' möglich mit der Sonnenfinsternis.
Der sonnennahe Stern erscheint woanders, 
ein Unterschied, wenn er auch winzig ist.

Herr Einstein schließt genial aus den Versuchen:
Das All birgt Felder voller Energie.
Licht folgt der krummen Metrik dieser Felder,
Raum-Zeit bedient sich neuer Ge’metrie.

Noch steht sie an die Frage aller Fragen
nach Start und Ende dieser Welt.
Herr Einstein könnt' dazu ermunternd sagen:
Löst meine Gleichung für das Schwerefeld! *)

*) Mangels einiger noch nicht exakt bestimmbarer Konstanten
steht die Lösung aus.

Klaus Reißig

----------------------
Wir im Universum

Kannst du je das All erahnen
mit den Sternen und deren Bahnen?
Wird es je ein Ende geben
in dem Raum mit seinem Leben?
Doch nach Einsteins Theorie
gibt es dieses Ende nie.
Je schneller wir uns fortbewegen
immer mehr dem Licht entgegen,
gerät so manch Gesetz in Frage,
langsamer vergehen dann die Tage.
Nur bewirken können wir dieses nicht,
denn nichts ist schneller als das Licht!

© Volkmar Frank

-------------------

Der Uranfang

Weder ein Etwas war damals, noch auch ein Nichts war das Weltall,
Nicht bestand der Luftraum, noch war der Himmel darüber.
Wo war der Hüter der Welt? Was war ihr Inhalt und welches
Ihre Umhüllung? Was war die Meerflut, die grundlose tiefe?

Nicht regierte der Tod, noch gab es Unsterblichkeit damals,
Und es fehlte das scheidende Zeichen von Tagen und Nächten.
Eins nur atmete ohne zu hauchen aus eigenem Antrieb,
Und kein anderes zweites war außer diesem vorhanden.

Dunkelheit war im Beginne in Dunkelheit gänzlich versunken.
Nebelhaft nur, ein Wassergewoge war damals das Ganze;
Als lebendiger Keim von dem toten Gewoge umfangen,
Ließ sich das Eine gebären von feurigem Drange getrieben.

Über das Eine ist anfangs ein liebendes Sehnen gekommen,
Aus bloßen Gedanken entspross der früheste Same.
Also fanden das Band, das Sein mit Nichtsein verknüpfet,
In der Vergangenheit forschend die Weisen mit sinnendem Herzen.

Helle verbreitend drang mitten hindurch ihr geistiges Auge.
Gab es denn damals ein Unten, und gab es schon damals ein Oben?
Sämende Kräfte, sie wirkten, es wirkten die Triebe ins Weite;
Unten die wollende Kraft und oben das männliche Drängen.

Aber wer weiß es gewiss, und wer kann auf Erden erklären:
Woher ist sie entsprungen, von wannen kam sie, die Schöpfung?
Götter sind später entstanden im Laufe der Weltenerschaffung.
Wer weiß also, von wannen die erste Entwicklung gekommen?

Unsere Schöpfung, von wannen sie ihre Entwicklung genommen,
Sei es, dass er sie bereitet hat, sei es auch nicht so -
Der sie als schirmendes Auge vom obersten Himmel beschauet,
Der nur weiß es gewiss! Und wenn selbst er es nicht wüsste?

Rigveda älteste Sammlung indischer religiöser Hymnen aus der Zeit zwischen 1750 und 1200 v. Chr. Sie umfaßt mehr als 1000 Dichtungen und Gesänge zur Götterbeschwörung



Weltall







Tags: Weltall Zitate, Zitate über das Weltall, Universum Zitate, Kosmos, Universum

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Funklöcher und Frequenzstörungen

Der Familien Funk hilft explizit gegen Funklöcher und Frequenzstörungen.